Unternehmenskooperationen und -zusammenschlüsse

Solche Transaktionen dienen der Stärkung der Marktposition, des Wachstums oder der Internationalisierung aus eigener Kraft, oder mit Unterstützung von Finanzinvestoren (Private Equity/Family Offices).

  • Ihnen als mittelständischem Unternehmen helfen wir bei der Gestaltung von Unternehmenskooperationen, Joint Ventures und Unternehmenszusammenschlüssen.
  • Wir erarbeiten Vorschläge für nationale und grenzüberschreitende Kooperationen und Zusammenschlüsse (Fusionen) von Unternehmen und Start-Ups.
  • Ziel der Unternehmenskooperationen und -zusammenschlüsse ist die Bildung größerer, robusterer und resilienterer Betriebseinheiten, die den Anforderungen in der vor- und nachgelagerten Lieferkette Rechnung tragen. Beispielsweise müssen Sie als Zulieferer auf den Druck der OEMs reagieren, der durch Ramp-Ups oder Anforderungen an Ihre Finanz- und Kapitalausstattung entsteht. So werden Sie zu einem zuverlässigen Partner mit der Fähigkeit, die nationalen und globalen Wachstumsstrategien ihrer Kunden in der vorgelagerten Zulieferkette (OEM, Tier-1 oder Tier-2) zu flankieren.
Nach oben scrollen