Steigerung des Unternehmenswerts im Vorfeld der Transaktion

Vor dem Verkaufsprozess kann zur Beseitigung von möglichen Schwachstellen in internen Prozessen und zur Steigerung des Unternehmenswerts Optimierung durchgeführt werden.

Die Einführung von digitalen Technologien und Automatisierung sind häufig die Treiber der Optimierung. Für ein solideres Fundament der Geschäftsmodelle und der betrieblichen Abläufe ist eine Vernetzung, d. h. eine bereichsübergreifende Zusammenarbeit, außerordentlich hilfreich. Potenziale liegen nicht selten im Ausbau bereits bestehender Softwarelösungen oder Nachrüstung in Maschinen. Eine verbesserte digitale Infrastruktur ermöglicht Effizienzsteigerungen und Kostensenkungen in den betrieblichen Abläufen. Die reicht vom Einkauf (Procurement) und der Verwaltung über die Fertigungsprozesse und den Vertrieb bis hin zum Service.

Diese Optmimierung kann zu Umsatz-, Margen-, Cash Flow-, Gewinn- und EBITDA-Steigerungen führen, die sich in einer Erhöhung des Unternehmenswerts widerspiegeln. Damit lässt sich potenziell ein höherer Verkaufswert realisieren.

Inwieweit sich der Beratungs-, Arbeits- und Kapitalaufwand der Vorab-Maßnahmen für Sie lohnt, können wir mit Ihnen im Einzelfall unkompliziert abklären. Auf jeden Fall erscheint für Sie eine kurze vorab durchzuführende Nutzwertbetrachtung der für die Optimierung zu erbringenden Leistungen sinnvoll.

Nach oben scrollen