Unsere Mandatierung

Hersteller und Zulieferer

Professionelle Unterstützung für Ihr Vorhaben

Vertrags- und Honorarabstimmung

Wir stimmen die Vertrags- und Honorarbedingungen individuell und gemeinsam mit Ihnen ab. Wenn wir in Ihrer Transaktion mit der Deutsche Mittelstandsfinanz (DMF) im Team zusammenarbeiten, ist diese Ihr Vertragspartner. Mit der Mandatierung gehen Sie einen Dienstvertrag ein, der als Geschäftsbesorgungsvertrag nach § 675 BGB einzustufen ist. Bei der gemeinsamen Honorarabstimmung favorisieren wir eine überwiegend erfolgsabhängige Vergütung. Je nach Arbeitsaufwand zur Vorbereitung und Durchführung einer Transaktion kalkulieren wir eine monatliche, zeitlich begrenzte Festvergütung zur Deckung der laufenden Kosten. Die zeitlich begrenzte Festvergütung kann alternativ auch in Milestone-Zahlungen gewandelt werden.

Unsere Mandatierungverträge können wir ggf. so strukturieren, dass Sie die Möglichkeit haben, optional und passend zu Ihren Anforderungen Arbeitspakete einzeln abzurufen.

Unsere Zusammenarbeit

Eine Transaktion ist ein intensiver Prozess, in dem ein Projektplan schrittweise umgesetzt wird. Häufig existieren darin explorative und iterative Prozesse zur Optimierung der Ergebnisse, die der Rückkopplung mit Ihnen bedürfen. Deshalb ist eine effektive Zusammenarbeit wichtig. Dennoch bemühen wir uns nach Kräften, Sie von zusätzlichen Belastungen möglichst freizuhalten.

Wir verstehen uns als Ihr „Interessenvertreter“ und setzen uns konsequent für die Erreichung der mit Ihnen abgestimmten Vorgaben und Ziele ein. Selbstverständlich halten wir uns stets an unsere Vereinbarungen mit Ihnen und stehen zuverlässig zu unserem Wort.

Professionelle Qualität und Sicherheit bei der Durchführung aller unserer Dienstleistungen sind für uns selbstverständlich.

Nach oben scrollen